Willkommen

Wenn Sie Feuershows zu besonderen Anlässen suchen, dann sind Sie bei uns genau richtig. Ob Dorffest, Firmeneröffnung, Hochzeit oder Geburtstage – lassen Sie sich von uns verzaubern und machen Sie ihre Veranstaltung zu einem unvergesslichen Ereignis!
Ihr Team von Devilsfire Feuershow GbR
Feuer & Pferd
Wacken Openair
There live the blind texts
There live the blind texts
There live the blind texts
There live the blind texts
 

Presse zum 05.11.16

Quelle:http://www.weser-kurier.de/region/osterholzer-kreisblatt_artikel,-Ganz-im-Bann-des-Feuers-_arid,1490711.html

Viele Laternenumzüge im Landkreis
Ganz im Bann des Feuers
Milena Schwoge 07.11.2016

Axstedt. „Wow, guck mal, das sieht ja aus wie ein großer Asteroid“, ruft eine Stimme aus dem Publikum. Mit staunenden Blicken verfolgen die Zuschauer die flackernden Stäbe in der Luft. Gelegentlich verwandeln sie sich in brennende Kreise...

weiter lesen

29+ 30.10.2016 Workshop Feuer und Pferd

Details
Die Devilsfire Feuershow GbR bietet als Equos et Ignis am 29.10.2016 in Wagenfeld einen 2-Stündigen Workshop für Pferd & Feuer an.Der Workshop richtet sich an erfahrene Reiter und Feuerkünstler, die neue Erfahrungen sammeln wollen, die eigenen und die Grenzen ihres Pferdes erweitern und ausbauen wollen.

Voraussetzungen sind Spaß an der Sache, Erfahrung im Umgang mit Feuertools und/oder dem Pferd sowie eine entsprechende Haftpflichtversicherung.

Der Workshop wird max...

weiter lesen

Equos et Ignis in Karlsruhe

Am Wochenende vom 3.6. bis 5.6.2016 waren wir mit unserer Truppe im Schlosspark Karlsruhe anlässlich des Museumsfestes, das unter dem Motto „Cowboys und Indianer made in Germany“ stand zu Gast, um den Leuten dort so richtig einzuheizen.

Die Herzlichkeit, mit der wir dort empfangen und aufgenommen wurden, machten dieses kleine Abenteuer weit in den Süden Deutschlands hinein zu einem unvergesslichen Erlebnis und wir denken, die Bilder sprechen für sich.

Vielen Dank an Chris Schenk und sein Tea...

weiter lesen

Licht aus Feuer an!

Quelle: Osnabrücker Nachrichten

Mit dem Ausschalten der elektrischen Beleuchtung wird bei der Earth Hour zum Energiesparen aufgerufen. Die WWF-Aktion wird zum 9. Mal durchgeführt, sie läuft rund um den ganzen  Globus. In Osnabrück wird ein Feuerspektakel vor dem Rathaus geboten. Jens-Lintel-Foto

 Osnabrück (jel)   – Licht aus, Feuershow an: Nach dieser Devise wird am kommenden 19. 3. (Sa., 20.30–21.30 Uhr) auch in Osnabrück wieder das Licht ausgeschaltet. Zum 9...
weiter lesen